Biber Cup

Biber Cup

Herzlich Willkommen beim Biber-Cup!

 

Am 21. März 2015 findet in Weißenhorn/Wallenhausen zum vierten Mal der Workingtest „Biber-Cup" statt!

Die Richter werden Petra Beringer, Wolfgang Harrer(A) und Sebastian Hochreiter(A) sein.

Auch in der vierten Auflage bleibt beim Modus alles beim Alten, der Biber-Cup wird wieder als reiner Teamworkingtest (A/F/O), bei dem ein Team aus einem Anfänger-, einem Fortgeschrittenen- und einem Open-Hund besteht, durchgeführt.

 

Thomas Natterer

 
Donnerstag, den 26. März 2015 um 18:20 Uhr

Fotos Bibercup 2015

 

Unter folgendem Link gibt es Bilder vom Biber-Cup 2015:



 
Sonntag, den 20. April 2014 um 17:01 Uhr

Bericht Biber-Cup 2014

 

Der Biber ist ein geselliges Tier und allein damit schon der perfekte Namensgeber für den Cup, den die Landesgruppe Südwest nun zum dritten Mal in Weißenhorn/Wallenhausen ausgerichtet hat. Das Miteinander steht im Vordergrund bei diesem Workingtest, bei dem A /F/O-Teams an den Start gehen. Wie viel Laune das macht, hat sich inzwischen herumgesprochen: Während in den ersten beiden Jahren die Meldungen eher zögerlich hereintröpfelten, freute sich Sonderleiter Thomas Natterer beim dritten Anlauf über viel Resonanz. 19 Teams waren gekommen, zum Teil von weither - zwei Mannschaften sogar aus der Schweiz.
Und noch etwas war anders als 2013. Damals froren die Teilnehmer bei eisigen "Bibber-Cup"-Temperaturen, diesmal bescherte die Sonne satte Plus-Grade. Der super-milde Frühling 2014 hat allerdings auch seine Schattenseiten. Die Vegetation im außerordentlich reizvollen Biber Cup-Gelände war schon so ungewöhnlich weit gediehen, dass sowohl die Schilfzonen als auch der Teich mit Rücksicht auf Fauna und Flora diesmal nicht genutzt werden konnten. Kein Problem für die Richter Petra Beringer (D), Jörg Mente (D) und Guy Matter (Ch). Sie passten die -sehr spannenden - Aufgaben entsprechend an. Dass der Biber Cup rundum zum Genuss wurde, dafür sorgten auch Wolfgang Haas und sein Team. Mit seinem geländegängigen E-Rolli brachte Wolfgang kühle Getränke und Nahrhaftes zu jeder Station - ein ganz besonderer Service, der bestens ankam.

 

IMG 7483

Weiterlesen...
 
Sonntag, den 20. April 2014 um 17:33 Uhr

Aufgabenbeschreibung Biber-Cup 2014


Vielen Dank an Anke Suckert für die tolle Aufgabenbeschreibung und die Genehmigung sie hier veröffentlichen zu dürfen!


Aufgabe 1 – Petra Beringer

1. Schütze (S1) schießt, Werfer (W1) wirft eine Markierung (M1) von links nach rechts (Entfernung ca. 100 m)
2. Schütze (S2) gibt einen Schuss ab, der Werfer (W2) steht rechts und wirft eine Markierung (M2) von rechts nach links vor einen Schlehenbusch (Fallstelle in einer Senke, nicht sichtig, Entfernung ca. 50 m).
3. Schütze/Werfer (S/W3) wirft eine weitere Markierung (M3) an einen Graben (Entfernung ca. 60 m).

Die Aufgabe wird vorab erklärt, das Team darf frei wählen wie und in welcher Reihenfolge die Marks geholt werden und sich entsprechend positionieren (P1-P3).

Der A-Hund durfte angeleint werden, sobald sein Dummy drin war.

Aufgabe1

Weiterlesen...
 
Dienstag, den 08. April 2014 um 14:00 Uhr

Tagesablauf/Starter

Die Rubriken Tagesablauf und Starter sind aktualisiert!

 
<< Start < Zurück 1 2 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 2
 
Joomla Templates: by JoomlaShack